IMG_2383In einer Woche ist es soweit. Unser Projekt: Roadster Drift stellt sich seiner ersten großen Prüfung. Mit der Unterstützung durch MAZDA Austria und dem erfahrenen MAZDA Werkspiloten Mario Kranabetter starten wir am 12. April wir in die Driftsaison 2015.

Projekt: Roadster Drift

Über den Winter haben wir einen MAZDA MX-5 der ersten Baureihe als Rennfahrzeug, speziell für den Driftsport aufgebaut. Den kompletten Werdegang des Projekts und des Rennwagens kann man unter http://www.roadstermag.com/projekt-roadster-drift/ nachlesen. Ziel des Projektes ist es zu beweisen dass man leistbaren Motorsport betreiben kann.

Als Rennserien haben wir uns die österreichische Drift Staatsmeisterschaft ausgesucht. Alle Infos zur Rennserie findet man unter www.driftchallenge.at

Es würde uns natürlich sehr freuen wenn ihr uns beim Rennen besucht und anfeuert. Der Eintritt kostet EUR 5,- und beinhaltet den Zugang ins Fahrerlager wo ihr uns besuchen und unseren Rennwagen ganz von der Nähe in Augenschein nehmen könnt. Selbstverständlich könnt ihr mit unsrem Fahrer Mario Kranabetter plaudern und die Jungs von GDrift Performance, die das Auto gebaut haben, sind auch vor Ort – schließlich fahren auch sie ein Rennen. Und wenn mans genau nimmt auch gegen uns. Das wird ein spannendes Wochenende!

Wir werden am Rennwochenende live via Facebook berichten und euch am Laufenden halten.

http://www.facebook.com/roadstermagazin

 

Magazin Layout by