Fit in den Frühling!
Fit in den Frühling! Foto: Roadsterfreunde Austria
Fit in den Frühling!
Fit in den Frühling!
Foto: Roadsterfreunde Austria

Alle Jahre wieder, ersehnen wir den Tag herbei, an dem wir uns das erste Mal in unser Cabrio oder in unseren Roadster setzen können und die frische Luft zwischen den Haarspitzen spüren. Dieses Jahr gab es ja bereits einige Tage Sonnenschein. Doch punktgenau zum Ende der Winterreifenpflicht wollen wir euch ein paar Tipps für den perfekten Start in die Saison geben.

Auf was müssen wir achten? Was ist uns besonders wichtig?

 

Einfach raus aus der Garage und rein in die Waschstraße!

Nicht so schnell …

Bevor wir unser Fahrzeug von den Spuren des Winters befreien, sollten wir prüfen ob unsere Batterie reichlich Strom hat. Im nächsten Schritt prüfen wir ob unsere Reifen den richtigen Druck haben und ob der richtige Stand bei allen Betriebsflüssigkeiten vorhanden ist. Ist die Batterie wieder vollgeladen und der Reifendruck serienmäßig aufgepumpt empfehlen wir das Warmfahren. Der Wagen sollte zu Beginn ruhig und ca. 20 Minuten lang warm gefahren werden, damit auch jedes wichtige Element „wach“ wird.

Der nächste Schritt ist natürlich eine gründliche Autowäsche inkl. Innenraumreinigung. So manch ein Cabrio wird in den Genuss einer Handwäsche kommen, jedoch auch die Waschstraße ist ideal um die Reste des Winters zu entfernen.

Bei Waschstraßen sollte jedoch nicht unachtsam jede Waschstraße angefahren werden. Generell sollte man Waschanlagen mit Textillappen anstelle von Bürsten bevorzugen und keine Zusatzoptionen wie Wachsen oder Konservieren gewählt werden. Was bei neueren Modellen kein Problem ist, sollte bei älteren Modellen vermieden werden. Die liebevolle Handpflege ist allein deshalb notwendig, weil Wachsen und Imprägnieren anders als bei neueren Modellen obligatorisch für ein verlängertes Verdeckleben sind.

Dem Cabrio-Sommer steht also nichts mehr im Wege!
Wollt auch ihr wichtige Tipps und Tricks für den perfekten Start in den Frühling mit uns teilen, dann hinterlässt doch einfach ein Kommentar.

Magazin Layout by

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Zeit ist abgelaufen, bitte aktualisieren!