Es war die lang herbeigesehnte Premiere der neu geschaffenen MX-5 Trophy!

Am 21. Mai 2016 wurde der erste Lauf der MX-5 Trophy ausgetragen wurde. Die Karawanken Classic stand auf dem Programm und wer schon mal dabei war weiß, dass die keine einfache Veranstaltung ist. Besonders für Einsteiger stellen die Prüfungen eine ganz besondere Herausforderung dar und  gleichzeitig ist sie auch eine Rallye in einer tollen Umgebung und wenn, wie 2016, das Wetter so perfekt mitspielt, entschädigt das für die Anstrengungen.

DSCN2291Fünf MX-5 Teams waren am Start und da die Mindestanzahl erreicht wurde, verloste der Veranstalter einen freien Startplatz. Des Glück des freien Startplatzes traf John und Julian Pietersen! Gratuliere!!

Was waren die Anforderungen bei dieser Rallye? Natürlich die Navigation. Der Tageskilometerzähler zeigt nicht sehr genau an und an manchen Stellen konnte man da schon über das Ziel hinausschießen. Aber die MX-5 FahrerInnen waren da in guter Gesellschaft, weil auch einige „Profis“ trotz genauer Messtechnik manchen Abzweig nicht sofort fanden.

Das nächste Kriterium sind die zusammenhängenden Timingprüfungen, die noch dazu mit geheimen Timingprüfungen „gewürzt“ waren. Auf diese Art in unseren Sport einzusteigen ist ein Sprung ins kalte Wasser. Aber alle kamen ins Ziel und zeigten unterwegs zum Teil hochklassige Ergebnisse bei den Timingprüfungen.

Manche haben sehr schnell gesehen, dass dies „echter“ Motorsport ist und nicht eine Sonntagsausfahrt mit Roadbook.
Die Karawanken Classic ist genauso wie die Höllental Classic eine der härteren Rallyes in unserem Kalender. Es gibt nicht viel zu Rasten und eine Prüfung folgt der anderen. Es geht Schlag auf Schlag – richtig Arbeit für Fahrer und Beifahrer.

Bei der Siegerehrung konnten die ersten 3 ihre verdienten Trophäen entgegen nehmen!

DSC_0085
Wir gratulieren ganz herzlich!
Nicht nur den Siegern, sondern allen, die mitgemacht haben und durchgekommen sind!

Rang FahrerIn BeifahrerIn Punkte
1. Klaus Jonke Laurenz Spross 2.370
2. John Pietersen Julian Pietersen 4.634
3. Edi Kranabetter Hermi Reiter 4.795
4. Sabine Blocher Hans Blocher 10.128
5. Manfred Holzer Waltraud Holzer 10.868

 

Daraus ergeben sich die Punktestände in der MX-5 Trophywertung

FahrerInnen

Rang Name Punkte
1. Klaus Jonke 25
2. John Pietersen 20
3. Edi Kranabetter 16
4. Sabine Blocher 13
5. Manfred Holzer 11

BeifahrerInnen

Rang Name Punkte
1. Laurenz Spross 25
2. Julian Pietersen 20
3. Hermi Reiter 16
4. Hans Blocher 13
5. Waltraud Holzer 11

Die Punkteliste zum Download >

Die nächste Rallye im Rahmen der Trophy ist die Höllental Classic am 2. Juli 2016. Bei dieser Rallye sind 16 MX-5 gemeldet!

_HHF5489Ein großer Dank an Gerd Figura und sein Team für die tadellose Betreuung der MX-5 Teams!
Und auch ein großer Dank an Dirk Hartung/Agentur Autosport.at und Roland Sagmeister, die uns einige Bilder zur Verfügung gestellt haben!

Welche Rallyes noch zur MX-5 Trophy zählen und wann diese stattfinden seht ihr auf MX5.Events >

Dort könnt ihr euch auch direkt anmelden.

Magazin Layout by

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Zeit ist abgelaufen, bitte aktualisieren!