Tesla Roadster
Kommt ein neuer Tesla Roadster?
Tesla Roadster
Kommt schon bald ein neuer Tesla Roadster?

Der ursprüngliche Tesla Roadster verließ die Fabrikhallen von 2008 bis 2012 – doch schon bald soll das elektrische Fahrzeug seine Rückkehr antreten. Im Dezember 2016 bestätigte Elon Musk (der CEO des Unternehmens) auf Twitter, eine Neuauflage sei in einigen Jahren geplant. Der Tesla Roadster ist ein Zweisitzer, der den benötigten Strom aus einem Energieblock mit Lithium-Ionen-Akkus speichert.

In der Gerüchteküche geht es rund um Tesla derzeit hoch her. Nicht nur, dass das Unternehmen möglicherweise eine Technologie entwickelt, die die Ladezeit von elektrischen Autos auf Sekunden verkürzen könnte: Tesla plant außerdem eine neue Version des Tesla Roadster. Die Produktion des Roadster stellte das Unternehmen vier Jahre zuvor ein, nachdem es ebenso lang auf dem Markt gewesen war.

Einen genauen Termin hat der Autohersteller bislang noch nicht festgesetzt. Spekulationen zufolge könnten Sie das neue Modell bereits 2019 beim Händler Ihres Vertrauens finden. Auf Nachfrage gab Elon Musk auf Twitter jedoch lediglich bekannt, der neue Tesla Roadster sei noch „einige Jahre entfernt“.

Die ursprüngliche Generation des Roadster umfasst Schätzungen zufolge weniger als 2.500 Fahrzeuge. Kritiker bemängeln vor allem, der Akku des zweisitzigen Sportwagens sei nicht zuverlässig genug. Anscheinend wirken sich starke Temperaturschwankungen auf die Lebensdauer des Energiespeichers aus. Welche Änderungen der neue Tesla Roadster eventuell mit sich bringen wird, muss sich erst noch herausstellen. Spätestens in 2-3 Jahren dürfen Sie sich vermutlich auf die Bekanntgabe weiterer Details freuen.

>>Originalbericht

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Zeit ist abgelaufen, bitte aktualisieren!