Buchvorstellung: Autoboote
Buchvorstellung: Autoboote von von Carsten Klink , Leif Rohwedder. Foto: www.delius-klasing.de

Wie das Automobil zum Motorboot wurde. 1865 – 1945.


Die Pioniere der Motorisierung brachten mehr als nur Autos hervor! Zu Beginn des 20. Jahrhunderts erschloss die noch junge Automobilindustrie einen weiteren aufregenden Markt: die Fortbewegung auf dem Wasser. Autoboote hießen die mit Frontmotor ausgestatteten Gefährte, die ab 1900 durch spektakuläre Rennen auf der Seine und vor Monaco schnell populär wurden – um nach dem Zweiten Weltkrieg ebenso schnell wieder in Vergessenheit zu geraten. Berühmte Hersteller waren für den Boom mitverantwortlich: in Deutschland etwa BMW, Daimler, DKW, Ford und Maybach. In Autobooten finden sich aber auch Motoren von Alfa Romeo, Austin, Chrysler, Duesenberg, Fiat, Hispano-Suiza, Isotta-Fraschini, Napier, Packard, Peugeot, Renault und vielen mehr. Carsten Klink und Leif Rohwedder widmen dieses liebevoll gestaltete und mit ausschließlich zeitgenössischen und größtenteils unveröffentlichten Abbildungen illustrierte Buch der Entstehungs- und Blütezeit der Autoboote 1865 bis 1945.

Autoren: Carsten Klink , Leif Rohwedder

ISBN: 978-3-942153-30-0

1. Auflage 2016

Kartoniert

500 Seiten

Preis: 79,00 Euro

Format: 21,8 cm x 24,7 cm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Zeit ist abgelaufen, bitte aktualisieren!