©Foto: Porsche
©Foto: Porsche
©Foto: Porsche

Der Porsche 918 Sypder ist ein offener Zweisitzer und hält den Rundenrekord für in Serie produzierte Sportwagen mit straßenzugelassener Bereifung.

Werksfahrer Marc Lieb erzielte am 4. September 2013 eine Rundenzeit von 6.57 Minuten – 14 Sekunden schneller als die bestehende Bestmarke.

Wie sich sowas im Auto anfühlt? „Ganz ehrlich: völlig unspektakulär“, gab Marc Lieb zu Protokoll. „Ich bin wirklich kein Risiko eingegangen, habe nur die Performance des Autos umgesetzt. Die Fahrbarkeit ist absolut phänomenal trotz der gigantisch hohen Systemleistung von 887 PS, trotz des Gewichtes von über 1.600 Kilo und trotz des Umstandes, dass wir hier mit Straßenreifen gefahren sind.“

Projektleiter Frank-Steffen Walliser war ebenfalls hochzufrieden: „Eine perfekte Punktlandung, Kompliment an die Fahrer und das Technikerteam. Jetzt haben wir erstens bewiesen, dass der Hybridantrieb einen Sportwagen noch einmal schneller macht, das hatten viele ja nicht glauben wollen.

Offen gefahren sind sie beim Rekordversuch aber nicht, das wäre wohl zu zugig gewesen.

Video:
httpv://youtu.be/2Yz8cizr6sI