Titelbild der „Curves“-Erstausgabe. Foto: Auto-Medienportal.Net/Delius Klasing
Titelbild der „Curves“-Erstausgabe. Foto: Auto-Medienportal.Net/Delius Klasing

Erstausgabe 

Die Erstausgabe von „Curves“ führte die Leser im August 2011 über die französischen Alpen von Lausanne bis nach Nizza. Nicht nur viele Automobil-Enthusiasten fanden Gefallen an dem Magazin, obwohl trotz vieler Kurven-Fotos kein einziges Automobil zu sehen ist. Dieses Konzept mit fantastischen Aufnahmen der französischen Alpenpässe faszinierte auch Design-Experten. Neben dem „iF-communication design award“ wurde das „Bookazine“ jetzt von der Jury des Deutschen Designer Clubs (DDC) zum Gewinner von „Gute Gestaltung 12“ ernannt

Die Idee zu „Curves“ hatte der Fotograf Stefan Bogner. Die Realisation der ersten Ausgabe erfolgte in Kooperation mit Mercedes-AMG. Die Daimler-Tochter konnte das Magazin daher exklusiv vorab an ihre Kunden vertreiben, bevor es im Handel erhältlich war.

Die Reiseroute für die nächste „Curves“ steht bereits fest: Stefan Bogner führt es nach Italien und in die Schweiz.

Die Fotoreportage seines kurvenreichen Roadtrips liefert er in der zweiten Ausgabe, die ab April 2012 am Kiosk zu haben ist. Herausgegeben wird „Curves“ vom Delius-Klasing-Verlag. (ampnet/jri)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Zeit ist abgelaufen, bitte aktualisieren!