Cabrio Pflege
Cabrio Pflege
waschstrasse
Foto © shutterstock.com Christos Georghiou

Bei der Reinigung des Verdecks sollte man ein paar wichtige Dinge beachten um den Werterhalt und die Freude am eigenen Cabrio zu erhalten.

Manche Besitzer machen ungewollt den Fehler den ab Werk mitgegebenen Schutz des Cabrioverdecks durch falsche Reinigung zu zerstören. Grundlegend sind nämlich Cabrioverdecke sehr gut gegen den Einfluss von UV-Licht und Nässe geschützt. Hochdruckreiniger, wie sie in den meisten SB-Waschanlagen zur Verfügung stehen können hier z.B. großen Schaden verursachen, der vielleicht erst auf den zweiten Blick und zu einem späteren Zeitpunkt auffällt. Laut der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) kann der hohe Druck die weichen Dächer regelrecht zerfetzen und ihre Imprägnierung dauerhaft zerstören.

Besser wirkt, mit weichen Mitteln gegen Dreck und  Ablagerungen auf dem Dach vorzugehen. Im Optimalfall wischt man das Dach vorsichtig mit einem Schwamm und klarem Wasser ab. Ist es stärker verschmutzt, darf auch mal ein Autoshampoo oder ein Spülmittel ins Waschwasser. Auch Cabriodach-Reiniger und Spezialmittel aus dem Fachhandel helfen weiter.

Allerdings sind sie nicht wirklich immer nötig. Falls doch, sollte man laut der GTÜ auf jeden Fall von der Anwendung haushaltsüblicher Fleckentferner und Reinigungsmittel absehen. Zu groß ist die Gefahr von unerwünschten Verfärbungen oder anderen Schäden. Hat das Dach trotz sanfter Waschungen doch einen Teil seiner Imprägnierung eingebüßt, sollte eine neue Lage Imprägnierspray angebracht werden.

Bei jeder Reinigung muss auch ein Auge auf die Gummidichtungen des Dachs geworfen werden. Sie sind eine der Schwachstellen der Cabrios. Eine vorsichtige Reinigung der Dichtungen mit einem weichen Lappen hilft, sie sauber zu halten. Empfehlenswert ist auch, sie regelmäßig mit einem Pflegemittel einzureiben.

Um Druck- oder Scheuerflecken zu vermeiden ist es wichtig das Dach niemals zu öffnen, solange es noch nass ist. Und für alle, die lieber im Sitzen reinigen, gilt: Gut darauf achten, dass die Waschanlage auch wirklich für Cabrios geeignet ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Zeit ist abgelaufen, bitte aktualisieren!