Essen Motor Show 2018. Foto: Auto-Medienportal.Net/Dennis Gauert
Essen Motor Show 2018.Foto: Auto-Medienportal.Net/Dennis Gauert

Sonderschau

Direkt am Südeingang standen sportliche Cabrios bei einer Sonderschau zur Ansicht bereit. Alte und neue offene Ikonen wie der BMW E36 M3, VW Käfer, aber auch die aktuelle Chevrolet Corvette zeigen Mut zum Wind. Die Aufmachung hingegen ist nicht sehr mutig. Sandfarbener Messeboden und ein Plakat in Sepiatönen machen noch keine Sonderschau. Immerhin Datenblätter zu den Fahrzeugen hätten für die Zuschauer bereit stehen können. Schließlich halten diese bei manchem klassischen Zweisitzer schon einmal inne, um an goldene Zeiten der Vergangenheit zu denken. Gegenüber stand die „Rote Sau“, aktuelle Mercedes-AMG GT, eine wuchtige X-Klasse, einen Schritt weiter die GT3-Modelle von Porsche – für die meisten Messebesucher wirken sie sichtlich magnetischer.   (ampnet/deg)

Essen Motor Show 2018. Foto: Auto-Medienportal.Net/Dennis Gauert
Essen Motor Show 2018.Foto: Auto-Medienportal.Net/Dennis Gauert
Essen Motor Show 2018. Foto: Auto-Medienportal.Net/Dennis Gauert
Essen Motor Show 2018.Foto: Auto-Medienportal.Net/Dennis Gauert
Essen Motor Show 2018. Foto: Auto-Medienportal.Net/Dennis Gauert
Essen Motor Show 2018.Foto: Auto-Medienportal.Net/Dennis Gauert
Essen Motor Show 2018. Foto: Auto-Medienportal.Net/Dennis Gauert
Essen Motor Show 2018.Foto: Auto-Medienportal.Net/Dennis Gauert